ENTEN - DUCKS - STOCKENTEN - MALLARDS

Verlobung - Die Balz der Enten in Bildern...

Die Stockenten beginnen bereits im Herbst mit der Verlobung. Durch intensive Balz und Gruppenbalz lernen sich die Entenpaare kennen. Wir werden den beiden Enten für diese Fotostory einfach einmal berühmte Entennamen geben und sie hiermit "Donald" und "Daisy" nennen.

Der Enterich und Erpel "Donald" (links) schaut Entendame "Daisy" verzückt hinterher. Die anderen Enten sind zu diesem Zeitpunkt weit entfernt.

Ente "Daisy" schwimmt und kreist, lang ausgestreckt und provozierend um ihren ausgewählten Enterich herum. "Donald" läuft bereits das Wasser aus dem Schnabel.

"Donald" beobachtet begeistert diese hübsche Ente, die immer näher kommt.

Platt wie eine Flunder kommt "Daisy" in Höchstgeschwindigkeit daher.

"Daisy" ist nun in gleicher Höhe mit "Donald".

"Donald" ist völlig begeistert und schaut hinterher.

"Daisy" kurvt nun schwimmend ganz schlank und weit ausgestreckt vor "Donald".

Ente "Daisy" schwimmt und kurvt um "Donald" herum.

"Donald" schaut weiter zu und dreht sich in "Daisys" Richtung.

"Daisy" kurvt weit ausgestreckt vor "Donald".

"Daisy" macht sich noch einmal richtig lang.

"Daisy" hat nun fast gestoppt und treibt nur noch langsam im Wasser.

Der Enterich probiert schon einmal, ob er auf seiner neuen Ente "stehen kann". Noch ist es erstmal nur ein Test!

Das scheint noch nicht so ganz zu klappen. "Donald" verliert dabei fast die Balance.

Die Entscheidung ist gefallen. "Donald" ist frisch verliebt und "Daisy" hat einen hübschen Enterich gefunden.

"Donald" schwimmt begeistert und rasend über das Wasser.

Erpel "Donald" beschleunigt nochmals und zeigt seiner "Daisy", dass er der richtige Partner ist.

"Daisy" planscht vor Freude auf dem See.

Ente "Daisy" tanzt auf dem Wasser den "Balztanz".

"Donald" kann das auch und zeigt sein hübsches Gefieder in voller Größe.

"Donald" schwimmt voraus und Ente "Daisy" hat einen neuen Partner gefunden. Beide Enten schwimmen nun gemeinsam neuen Abenteuern entgegen.


Info:
Ente "Daisy" hat sich mit "Donald" einen hübschen Enterich ausgesucht. Wenn nichts mehr schief geht, folgen nun weitere Balzspiele und dann feiern beide Enten noch im Herbst Verlobung. Die Heirat findet allerdings erst im nächsten Frühjahr statt. Danach steht einem möglichen Nachwuchs mit vielen kleinen Entenküken nichts mehr im Wege...

Die Verlobungszeit der Enten dauert meistens mehrere Monate. Die Enten-Ehe nach der Hochzeit nur wenige Wochen oder Tage (Saison-Ehe). Dann kommt die Scheidung! Der Entenmann (Erpel) verlässt schon während der Brutperiode seine Entenfrau und zieht und fliegt woanders hin um zu Mausern. Im Entenleben ist das Natur pur. Denn wäre es anders, dann würden die vielen Feinde der Enten die unscheinbar aussehende Ente mit ihren Entenküken und den überall auffallenden hübschen Erpel sofort entdecken und bestimmt nicht nur mit ihnen spielen.